Wir sind weiterhin für Sie da!

COVID-19 stellt die komplette Weltbevölkerung gerade vor eine harte Prüfung.

Auch unsere Arbeit wird durch die aktuelle Corona Pandemie erschwert, in dem wir einerseits unseren Schulungs- und Übungsbetrieb aussetzen, aber andererseits im Falle eines Feuerwehreinsatzes so zu handeln haben, dass dabei Übertragungsrisiken auf ein Minimum reduziert werden.

Daher wäre es Ihnen und uns am liebsten, wenn es (vor allem in dieser kritischen Lage) erst gar nicht zu einer Notsituation käme.

Jeder von Ihnen hat dies ein Stück weit selbst in der Hand. Daher seien Sie immer aufmerksam und handeln Sie besonnen zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit im Straßenverkehr, aber auch Zuhause, denn hier verbringt man aktuell gerade relativ mehr Zeit.

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen, indem Sie direkte Kontakte möglichst vermeiden und wenden Sie erforderliche Hygienemaßnahmen an.
Bitte lesen Sie auch die Verhaltens- und Hygieneempfehlungen

Zusammen schaffen wir das – und denken Sie daran:

„Wir sind weiterhin für Sie da!“

Ihre Freiwillige Feuerwehr Großerlach

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

Beitragsbild

Kommandant Rainer Stecker eröffnete am 29. Februar die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung seiner Wehr sowie der Gäste. Unter ihnen befanden sich Bürgermeister Christoph Jäger, sein Stellvertreter Hans Wohlfarth sowie Mitglieder von Gemeinde- und Ortschaftsrat. Als weitere Gäste konnte der stellvertretende Kreisbrandmeister Daniel Köngeter, der Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Markus Kramer und sein Stellvertreter…

Mehr lesen

Kommandantendienstbesprechung in Großerlach

Beitragsbild

Am 20. Februar fand die Kommandantendienstbesprechung erstmals im Feuerwehrgerätehaus in Großerlach statt. Bürgermeister Christoph Jäger begrüßte Kreisbrandmeister René Wauro, den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Markus Kramer und die rund 25 anwesenden Kommandanten aus dem Rems-Murr-Kreis in der am nördlichsten Punkt liegenden Gemeinde. Er bedankte sich bei der Kreisbrandmeisterstelle für die stets…

Mehr lesen

Beim Übungsabend der Jugendfeuerwehr war Improvisationstalent gefragt

Beitragsbild

Am 31. Januar traf sich unsere Jugendfeuerwehr im Gerätehaus zu einem Übungsabend. Als Thema stand Fahrzeug- und Gerätekunde auf dem Programm. Bei der ersten Aufgabe mussten die Jugendlichen mithilfe der Ausrüstung des Löschfahrzeugs „LF8 schwer“ eine Möglichkeit finden, um eine mit Wasser gefüllte Kübelspritze aus einem Faltbehälter zu bergen. Die…

Mehr lesen