Aktive Wehr

Aktive WehrDie Freiwillige Feuerwehr Großerlach ist eine gemeinnützige Einrichtung der Gemeinde. Ihre Aufgabe besteht aus der Bekämpfung von Bränden sowie aus der technischen Hilfeleistung zur Rettung von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Lagen, hervorgerufen durch Unfall, Feuer, Sturm und anderen Naturkatastrophen.

Die Freiwillige Feuerwehr Großerlach besteht aus 37 gut ausgebildeten aktiven Mitgliedern und ist zukunftsorientierend organisiert. Hinzu kommt modernste Feuerwehrtechnik sowie Ausrüstung mit höchstem Sicherheitsstandard. Neben einem neu strukturierten Feuerwehr-Gerätehaus stehen ihr 4 Einsatzfahrzeuge

zur Verfügung.

Durchschnittlich muss die Freiwillige Feuerwehr Großerlach jährlich zu 10-20 Einsätzen, unterschiedlichster Art, ausrücken. Damit die Mannschaft dies stets gut bewältigt, finden pro Jahr mindestens 20 Übungsabende sowie unangekündigte Alarmübungen statt. Für Maschinisten sowie für Atemschutzgeräteträger stehen jeweils 2 Extra-Trainingstage pro Jahr auf dem Plan. Die Einsatztauglichkeit von Atemschutzgeräteträgern wird durch den jährlichen Atemschutz-Streckendurchgang bescheinigt. Zusätzlich können realistische Übungen in einem Brandbekämpfungs-Container durchgeführt werden.

Aus- und Weiterbildung sind der Freiwilligen Feuerwehr Großerlach ein großes Anliegen! Neben der Lehrgangsteilnahme auf Kreis- und Landesebene führt Sie auch mehrere interne Schulungen pro Jahr durch.

Weitere Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Großerlach sind Sicherheitswachdienste bei öffentlichen Veranstaltungen, Durchführung von Informationsveranstaltungen im Feuerwehr-Gerätehaus, der Grundschule, den Kindergärten und anderen Einrichtungen.

 

Die Kommentare wurden geschlossen